Ein Angelspiel basteln

Angelspiel: Anleitung & Druckvorlage

In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie mit unserer kostenlosen Druckvorlage selbst ein einfaches Angelspiel basteln. Das gebastelte Angelspiel können Sie vielfältig nutzen:

  • Basteln und spielen Sie es einfach mal zwischendurch mit Ihren Kindern. Gerade kleinere Kinder haben riesigen Spaß dabei und sind eine ganz Weile mit dem Angeln der Fische, Hufeisen oder Schneeflocken (alle diese Symbole sind in der Vorlage enthalten) beschäftigt.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fische zu laminieren, können Sie das Angelspiel an heißen Tagen mit einem kleinen Bassin im Garten spielen. Somit bietet es gleichzeitig eine wunderbare Abkühlung.
  • Das Angelspiel ist auch eine tolle Spielidee für den nächsten Kindergeburtstag. Vielleicht spielen Sie auch eine Schatzsuche? Dann müssen die Kinder zum Beispiel einen der Hinweise aus dem Wasser fischen. Die gebastelten Angeln und Fische sind dann auch gleich eine tolle Trophäe und ein schönes Mitgebsel für den Kindergeburtstag.
Das Angelspiel im Garten spielen
An heißen Tagen beschäftigen sich die Kinder stundenlang mit dem Angelspiel und kühlen sich dabei gleichzeitig immer wieder etwas ab.
Das Angelspiel im Garten spielen
Die Fische können natürlich auch an jedem anderen Ort geangelt werden. Vielleicht sind sie ja auch Bestandteil einer Schatzsuche?
Es hat einer angebissen
Da hat wohl ein Fisch angebissen 😉 Es geht doch nichts über ein bisschen Anglerglück, oder?

Ein Angelspiel basteln: DIY-Anleitung

In unserer Druckvorlage haben wir Ihnen kleine Karten mit Motiven und Farben aus unterschiedlichen ausgefuXten Themenwelten vorbereitet. Sie können aus diesen Motiven wählen:

Material

Sie benötigen:

  • Unsere Druckvorlage zum Angelspiel basteln (eventuell auch Tonpapier oder -karton zur Verstärkung)
  • Tacker-, Büroklammern oder andere magnetische Kleinteile
  • Magneten für die Angel
  • Holzstäbe oder Stöcke
  • Bastelkleber und/oder eine Klebepistole
  • Schere, Schnur oder Faden
  • Falls Sie das Angelspiel im Wasser spielen wollen: eine Möglichkeit, die Fische zu laminieren.  

Die Fische basteln

Zuerst basteln wir die Fische: Entscheiden Sie sich für Ihr Angelspiel-Thema, drucken Sie die gewünschten Seiten und schneiden Sie die Motive aus. Jetzt muss an jeden Fisch ein Magnet oder magnetischer Gegenstand (wie zum Beispiel eine Büroklammer) geklebt werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Für unser Hufeisen-Angelspiel haben wir Mini-Kühlschrank-Magneten benutzt. Diese können mit Bastelkleber an dem breiten Streifen festgeklebt werden.

Sie können jede der Seiten auch doppelt ausdrucken, alle Motive ausschneiden und jeweils das gleiche Motiv aneinander kleben. Dann kommt zwischen die beiden Motive einfach eine Büroklammer oder – wie in unserem Beispiel – eine Tackernadel (natürlich klappt auch jedes andere magnetische Kleinteil). Diese Methode hat den Vorteil, dass die Fische von beiden Seiten schön aussehen.

Den Magnet im Fischkörper verstecken
Wenn Sie die Motive doppelt ausschneiden, können Sie zwischen die beiden Fische Tacker- oder Büroklammern oder ähnliche magnetische Kleinteile legen.
Fische zusammenkleben
Jetzt müssen Sie die beiden Teile nur noch gut zusammenkleben. Fertig.
Das Angelspiel - Die Fische vorbereiten
Hier haben wir den breiten Streifen zum Befestigen von Kühl­schrank-Magneten ge­nutzt, die wir mit der Heiß­klebepistole befestigt haben (Bastelkleber geht auch).

Wenn Sie die Möglichkeit haben, laminieren Sie die magnetischen Fische. Dann können Sie das Angelspiel später mit den Kindern im Wasser spielen – gerade an einem heißen Sommertag sehr zu empfehlen.

Schatzsuche „Das Meeresabenteuer“

Die Angelspiel können Sie übrigens sehr gut in unsere Schatzsuche „Das Meeresabenteuer“ einbauen.

Darum geht es: Karl, die Krabbe, hat vor kurzem gehört, dass wohl schon vor langer Zeit ein paar Piraten in seiner Bucht einen Schatz versteckt haben. Jetzt haben sogar Karls Freude, die Meeresbewohner, einige Hinweise gefunden, die zu diesem Schatz führen könnten. Karl ist sonst ja nicht so (Krabbenehrenwort), aber jetzt ist er schon ganz schön neugierig. Ob die Kinder ihm und seinen Freunden wohl helfen könnten, den Schatz zu finden?

Die Angelrute basteln

Im nächsten Schritt basteln wir die Angelrute. Dazu gibt es in der Druckvorlage jeweils einen passenden Angelhaken. Diesen schneiden Sie aus, verstärken ihn bei Bedarf mit Tonpapier oder -karton und kleben ihn um einen Holzstab. An der Spitze befestigen Sie einen Magneten. Fertig.
Die Angel basteln
Den Angelhaken schneiden Sie aus ...
Die Angel basteln
... und kleben ihn um einen Stock.
Die Angel basteln
An die Spitze kommt noch ein kleiner Magnet. Fertig.

Wenn Sie das Angelspiel mit den laminierten Fischen in richtigem Wasser spielen, kleben Sie den starken Magneten mit Heißkleber einfach an einer Schnur, die Sie an den Holzstab knoten.

Das Angelspiel spielen: Spielregeln und Beispiele

Verteilen Sie die Fische an einer geeigneten Stelle, geben Sie jedem Kind eine Angel und los geht es. Im einfachsten Fall gewinnt am Ende das Kind, das die meisten Fische fängt. Sie können den Kindern natürlich auch die Augen verbinden oder die Fische hinter einem Tuch oder einem anderen Sichtschutz verstecken, um den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen. Auch hier gilt: Wer am Ende die meisten Fische gefangen hat, hat gewonnen.

Das Angelspiel bei einer Schatzsuche spielen

Bei uns ist das Angelspiel natürlich immer Bestandteil einer Schatzsuche. Die Kinder müssen z. B. ein einzigartiges Symbol finden oder mithilfe der geangelten Fische ein anderes Rätsel lösen. 

Suchen Sie einen geeigneten Ort für das Angelspiel. Wir haben die Schneeflocken bei der Schneekönigin-Schatzsuche „Die Schneeflockensuche“ zum Beispiel in einem leeren Brunnen verteilt. Achten Sie darauf, dass die Stelle windgeschützt ist, damit nicht alles wegfliegt (vor allem dann, wenn das vorbereitete Spiel eine Weile liegt, bevor die Kinder an diese Station kommen).

Das Angelspiel bei der Pferde-Schatzsuche

Bei der Pferde-Schatzsuche „Die Pony-Spezialeinheit“ gibt es eine Aufgabe, bei der die Pferde mit den Hufeisen durcheinander gekommen sind. Die Kinder müssen aus einer Vielzahl verschiedener Hufeisen das richtige heraussuchen. Diese Aufgabe können Sie wunderbar als Angelspiel vorbereiten.

Das geht natürlich nicht nur im Sommer: Wie auf den Bildern vielleicht zu sehen ist, haben wir die Pferde-Schatzsuche im Herbst gespielt. Für die Angel haben wir jeweils einen Magneten an eine Schnur geklebt, die wir an einen Stock gebunden haben. Die Hufeisen haben wir in einer (k)alten Feuerschale versteckt. 

Natürlich versuchen die Kinder erstmal die Symbole mit den Händen zu fischen. Das ist aber verboten. Hier hilft eine gute Moderation: An der Feuerschale habe ich ihnen erzählt, dass das Feuer natürlich viel zu heiß ist, um die Hufeisen mit bloßen Händen herauszuholen. Schon haben sie freiwillig zu den Angeln gegriffen und hatten Riesenspaß.

Das Angelspiel
Sie brauchen einen geeigneten Ort, an dem die Kinder ihre Angeln auswerfen können.
Das Angelspiel - Hufeisen angeln
Bei der Pferde-Schatzsuche angeln die Kinder Hufeisen.
Das Angelspiel - Hufeisen angeln
Na, da hat wohl jemand was an der Angel?!

Die Pferde-Schatzsuche „Die Pony-Spezialeinheit“

Darum geht es: Holly vom Ponyhof vermisst fünf ihrer Ponys und bittet die Kinder, nach ihnen zu suchen. Was sie nicht weiß: Die Ponys haben sich auf die Suche nach einem gemeinen Futterdieb gemacht und warten schon auf Hilfe. Damit die Kinder ihnen folgen können, haben sie Hufeisen-Hinweise hinterlassen. Mit den richtigen Hufeisen finden die Kinder das geheime Futterversteck und helfen den Ponys dabei, das Schloss zu öffnen.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Das Angelspiel basteln: Kostenlose Vorlage

Hier finden Sie unsere kostenlose Vorlage für das Angelspiel. Wir wünschen Ihnen und den Kindern viel Spaß beim Angeln und Spielen.

Weitere Ideen für Geburtstagsspiele

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen

Newsletter

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.