Feuerschlangen-Spiel

Feuerschlangen-Spiel – Anleitung und Druckvorlage

Wenn Sie einen Ninja-Geburtstag planen, brauchen Sie auf jeden Fall Spiele, bei denen die Kinder sich viel bewegen und – im Idealfall gemeinsam – gegen etwas kämpfen. Auch wenn wir als Eltern eher pazifistisch eingestellt sind: Echte Ninjas sind nunmal Kämpfer*innen und wenn die Kinder gerade ihre Ninja-Phase haben, werden sie auch kämpfen wollen. Damit das Geburtstagskind und die Gäste ihre Energie und Kampffähigkeiten gezielt einsetzen, haben wir uns das Feuerschlangen-Spiel überlegt. 

In diesem Beitrag erklären wir, wie unser Feuerschlangen-Spiel funktioniert und wie Sie es vorbereiten. Dann stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie das Spiel in eine (Ninja-)Schatzsuche einbinden und am Ende können Sie sich (wie immer bei uns) eine kostenlose Druckvorlage dazu herunterladen.

Das Feuerschlangen-Spiel -
Spielprinzip, Anleitung und Vorbereitung

Die Ninjas müssen gemeinsam die Gegner der Elemente bekämpfen, die unsere Welt – so wie wir sie bisher kannten – zerstören wollen. Ein besonders gefährlicher Gegner sind die Feuerschlangen. Haben diese erstmal ein Ziel ausgewählt, müssen die Ninjas höllisch aufpassen, sonst setzen sie alles in Brand. 

Da hilft nur ein beherzter Einsatz mit den Ninja-Schwertern (denen die Feuerschlangen zum Glück nichts anhaben können). Die Feuerschlangen sind so lange gefährlich, wie sie in der Luft schweben. Sobald sie am Boden liegen, finden sie keine Nahrung mehr und stellen deshalb auch keine Gefahr mehr dar.

Feuerschlangen-Spiel: Das Spielprinzip
Die Feuerschlangen haben das Haus ins Visier genommen. Wenn die Ninjas nicht sofort einschreiten, droht die Gefahr eines Hausbrands.
Feuerschlangen-Spiel: Das Spielprinzip
Zum Glücke haben die unerschrockenen Ninjas rechtzeitig von dem Angriff erfahren und eilen herbei, um das Haus zu retten.
Feuerschlangen-Spiel: Das Spielprinzip
Wenn die Feuerschlangen am Boden liegen, verlieren sie ihre Feuerkraft und stellen dann zum Glück keine Gefahr mehr dar.

Ninja-Schatzsuche „Kampf der Elemente“

Sie können das Feuerschlangen-Spiel auch als Station bei einer Schatzsuche einbauen. Was würde da besser passen, als eine Schatzsuche zum Thema Ninjas? Schauen Sie sich doch einmal unsere Ninja-Schatzsuche „Kampf der Elemente“ an. Aber Vorsicht: Dieses Abenteuer ist nur etwas für richtige Ninjas. 😉

Die Vorbereitung

Für das Feuerschlangen-Spiel benötigen Sie: 

  • Krepppapier in Feuerfarben (gelb, orange, rot)
  • Druckvorlage für das Feuerschlangen-Spiel
  • Kleber, Schere
  • Ninja-Schwerter oder Stöcke zum Abschlagen der Feuerschlangen
Material
Schneiden Sie die Feuerschlangen aus der Druckvorlage aus.
Feuerschlangen-Spiel: Vorbereitung
Schneiden Sie das Krepppapier in Streifen, die etwa so breit sind, wie die Feuerschlangen.
Die Spiel-Vorbereitung
Kleben Sie an jede Feuerschlange einen Streifen Krepppapier.

Schon sind die Feuerschlangen fertig. Befestigen Sie diese jetzt an den Ästen eines Baumes oder an einer Wäscheleine im Garten. 

 

Das Feuerschlangen-Spiel spielen

Den Kindern erzählen Sie die oben beschriebene Feuerschlangen-Geschichte und bitten sie darum, die Feuerschlangen mit ihren Schwertern zu bekämpfen. 

Wichtig ist vielleicht noch die Information, dass die Feuerschlangen natürlich unglaublich heiß sind. Sie dürfen also keinesfalls angefasst und einfach abgerissen werden. Der Kampf gegen die Feuerschlangen funktioniert ausschließlich mit Ninja-Schwertern. Die Kinder werden losrennen und die Feuerschlangen abschlagen. Liegen alle Feuerschlangen am Boden, ist das Spiel vorbei (und die Ninjas haben gewonnen).

Apropos Ninja-Schwerter: Vermutlich haben Sie Holzschwerter zu Hause, die Sie nutzen können. Alternativ können Sie auch normale Stöcke als Ninja-Schwerter verwenden. Wenn Sie etwas Zeit und Lust zum Basteln haben, bieten wir hier eine Anleitung zum Basteln von richtigen Ninja-Schwertern. Diese können Sie den Geburtstagsgästen am Ende gleich als Mitgebsel mit nach Hause geben.

Wir finden an dem Spiel übrigens toll, dass die Kinder gemeinsam gegen etwas kämpfen. Sie kämpfen als ein Team und nicht gegeneinander. Am Ende gibt es keine Gewinner*in und keine Verlierer*in, sondern alle haben gemeinsam einen anderen Gegner besiegt. Das schweißt doch super zusammen, oder?

Tipp: Eine Hochsommervariante dieses Spiels könnte auch das Löschspiel sein. Dabei können sich die kleinen Ninjas bei heißen Temperaturen auch gegenseitig nass spritzen.

Das Feuerschlangen-Spiel in eine Schatzsuche einbinden

Eventuell haben Sie sich schon überlegt, dass Sie das Feuerschlangen-Spiel ja auch super ohne unsere Druckvorlage spielen können. Und was sollen wir sagen: Da haben Sie natürlich recht. Dann können Sie auch noch viel mehr Feuerschlangen aufhängen und der Spielspaß währt noch länger.

Allerdings wären wir keine echten Schatzsuchen-Erfinderinnen, wenn wir uns bei den Feuerschlangen nicht auch etwas besonderes ausgedacht hätten: Die Schlangen funktionieren wie ein Puzzle, können also nebeneinander zusammengesetzt werden. Das ist doch eine perfekte Vorlage zur Nutzung der Feuerschlangen als Rätsel an einer Schatzsuchen-Station, oder?

Hier ein paar Beispiele: 

Halt, einen kurzen Moment noch: Bevor Sie sich jetzt eine eigene Aufgabe für Ihre Schatzsuche überlegen, möchten wir Sie nur kurz darauf hinweisen, dass Sie es sich auch ganz einfach machen können: Das Feuerschlangen-Spiel ist ein Bestandteil unserer Ninja-Schatzsuche. Diese enthält beim Feuer-Ninja natürlich ein fertiges Feuerschlangen-Rästel. Dabei müssen Sie die Feuerschlangen nur noch ausschneiden und zusammenkleben (oder eben als Spiel vorbereiten). Die kreative Vorarbeit haben wir bereits übernommen:

In der ausgefuXten Ninja-Schatzsuche „Kampf der Elemente“ gibt es ein fertiges Feuerschlangen-Rätsel. Sie müssen nur noch die Feuerschlangen ausschneiden und verstecken.

Die Lösung der Schatzsuche ist ein Zahlencode, deshalb müssen die Schatzsucher*innen eine Zahl finden. Diese versteckt sich in dem leuchtenden Kreis, den sie erst sehen, wenn das Puzzle fertig ist.

Natürlich können Sie auch bei der Ninja-Schatzsuche das Feuerschlangen-Spiel vorbereiten. Dann werden zuerst die Feuerschlangen besiegt, danach wird gepuzzelt und am Ende das Rätsel gelöst. 

Jetzt gibt es aber wirklich ein paar Anregungen für eigene Rätsel in Verbindung mit dem Feuerschlangen-Spiel:

Die Feuerschlangen verstecken ein Lösungswort

 Die Feuerschlangen bilden – richtig zusammengesetzt – ein Lösungswort, zum Beispiel das nächste Versteck der Schatzsuche. Schreiben Sie einfach auf jede Schlange einen Buchstaben und schneiden Sie die Druckvorlage erst danach auseinander. Die Kinder sehen ja, dass auf den Schlangen Buchstaben stehen. Nach dem Kampf gegen die Feuerschlangen müssen die Kinder dann alleine darauf kommen, dass sie diese richtig zusammensetzen müssen, wenn sie weiterkommen wollen. Wenn Ihr Lösungswort nicht genau acht Buchstaben hat, nehmen Sie weniger Schlangen oder schreiben mehrere Buchstaben auf eine Schlange.

Die Feuerschlangen verstecken ein Lösungswort
Schreiben Sie das Lösungswort auf die Feuerschlangen.
Die Feuerschlangen verstecken ein Lösungswort
Schneiden Sie die Feuerschlangen auseinander.
Schneiden Sie die Feuerschlangen auseinander.
Zusammengepuzzelt verraten die Schlangen ihr Geheimnis.

Die Feuerschlangen verstecken ein Bild

Sie können auf die Rückseite der Feuerschlangen auch ein Bild malen oder ein Foto kleben, das die nächste Station der Schatzsuche zeigt. So können Sie die nächste Schatzsuchen-Station vor allem auch für kleinere Kinder, die noch nicht lesen können, codieren. Hier reicht es auch (ebenfalls zur Vereinfachung), wenn Sie nur ein Blatt aus der Druckvorlage nutzen. Sie können ja noch ein paar Feuerschlangen aufhängen, die ausschließlich aus Krepppapier bestehen.

Wenn Sie die nächste Schatzsuchen-Station für größere Kinder mit einem Foto markieren wollen, kleben Sie die Fotos so auf die Feuerschlangen, dass nur die richtige Station zusammengepuzzelt ein Bild ergibt. Die anderen Fotos zeigen dann (zusammengesetzt) kein Bild (bzw. ergibt das Bild auf der Rückseite der Feuerschlangen keinen Sinn).

Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
Drucken Sie Fotos im DIN A4 Format aus. Ein Bild zeigt den nächsten Schatzsuchen-Ort.
Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
Kleben Sie den richtigen Ort auf die Rückseite einer Feuerschlangen-Seite ...
Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
... und schneiden Sie die vier Feuerschlangen auf dieser Seite aus.
Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
Die Rückseite dieses Feuerschlangen-Puzzles zeigt eindeutig den nächsten Schatzsuchen-Ort.
Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
Die anderen Feuerschlangen schneiden Sie aus und kleben sie an beliebige Stellen auf die anderen Bilder.
Die Feuerschlangen verstecken ein Bild.
Schneiden Sie auch diese Schlangen aus. Das Bild auf der Rückseite des Puzzles ergibt keinen Sinn.

Die Feuerschlangen verstecken einen Zahlencode

Sie können auch eine Rechenaufgabe auf die Rückseite der Feuerschlangen schreiben. Die richtige Lösung der Aufgabe ergibt dann vielleicht den Code für das Zahlenschloss, mit dem der Schatz gesichert ist?

Der Schatz ist mit einem vierstelligen Zahlencode gesichert. Nur, wer die Lösung der Aufgabe 4385 + 1210 – 320 + 2818 kennt, bekommt das Schloss auf.
Der Code für das Zahlenschloss ist 8 – 0 – 9 – 3.

Tipp: Denken Sie daran, dass Zahlenschloss auf die Lösung der Aufgabe einzustellen.

Egal welche Methode Sie nutzen: Ist das Rätsel fertig vorbereitet, kleben Sie – wie oben beschrieben – Krepppapier an die Feuerschlangen. Bei allen Varianten haben Sie zudem immer die Möglichkeit, ein paar zusätzliche Feuerschlangen aufzuhängen. Diese müssen natürlich ebenfalls abgeschlagen werden, bevor die Kinder darüber nachdenken können, welches Geheimnis die gedruckten Feuerschlangen verbergen.
Das Feuerschlangen-Spiel

Druckvorlage für das Feuerschlangen-Spiel

Hier können Sie unsere kostenlose Druckvorlage für das Feuerschlangen-Spiel herunterladen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß und Erfolg beim Kampf gegen die Feuerschlangen.

Weitere Ideen für einen Ninja-Geburtstag

Ihre Kinder sind auch gerade im Ninjago-Fieber? Hier gibt es weitere Ideen für einen aufregenden Ninja-Geburtstag. Nähen Sie für die kleinen Kämpfer*innen coole Ninja-Kostüme mit Ninja-Masken. Nutzen Sie unsere Banderolen für Ninja-Dosenwerfen und basteln Sie für eine weitere Station Ninja-Sterne, mit denen die Kinder sich entweder gegenseitig bewerfen oder leere Klopapierrollen treffen müssen. 

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

 

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen

Newsletter

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.