Halloween-Ideen für Kinder

Halloween-Ideen für Kinder

Auf dieser Seite sammeln wir Ideen, mit denen Sie Ihre Halloween-Party noch spannender und vielleicht auch etwas gruseliger gestalten können.

Das finden Sie hier:


Zusätzlich zu unseren Vorschlägen gehört das Schnitzen von gruseligen Kürbis-Fratzen als Brauch zu den meisten Halloween-Partys sowieso dazu. Uns geht es auf dieser Seite darum, was Sie darüber hinaus mit den Kindern noch spielen und basteln können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Basteln und Ihren Kindern sowie allen Gästen eine tolle Halloween-Party!

 

Unser Hausgeist Hermann - Der heimliche Star jeder Halloween-Party

Als Star jeder Halloween-Party (wenn er denn eingeladen wird) hat sich in den letzten Jahren unser frecher Hausgeist Hermann entpuppt. Hermann ist eigentlich ein ganz netter Geist, der die Familie, bei der er gerade wohnt, richtig gern hat. Natürlich spukt er gern mal ein bisschen rum (sonst wäre er ja auch kein Hausgeist geworden), aber seine Spukerei ist harmlos: Er versteckt mal die Süßigkeiten der Kinder, spannt Spinnweben in den Ecken der Zimmer und zerplatzt auch schon mal mitten in der Nacht Luftballons – aber im Großen und Ganzen kann man es mit ihm gut aushalten.

Nur, wenn die Familie die ganze Zeit zu Hause ist, ist er dann doch etwas genervt. Dann ist ihm die Familie einfach zu laut. Einmal – übrigens genau an Halloween – hat er die ganze Gruppe aus lauter Verzweiflung in ein Zimmer eingesperrt und den Schlüssel versteckt. Allerdings hat er quasi sofort ein schlechtes Gewissen bekommen und sich deshalb umgehend ein paar Rätsel ausgedacht, mit denen sich die Familie befreien konnte. So hat er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Die Familie war eine Weile beschäftigt – eine Wohltat für Hermanns Nerven und Ohren – und hatte dabei auch noch großen Spaß. Am Ende konnte die Familie sich selbst befreien und weil das so schön war, war sie gar nicht mehr sauer auf ihren Hausgeist. Wenn Sie sich auf Ihrer Halloween-Party auch von Hermann einsperren lassen wollen, spielen Sie doch unsere Schatzsuche „Hermanns Escape Room“.

Manchmal braucht Hermann auch Hilfe (vor allem von den Kindern seiner Familie): So schnitzt er ja jedes Jahr an Halloween einen ganz besonders schaurigen Kürbis. In diesem Jahr ist ihm dieser wirklich ausgesprochen gruselig gelungen. Jetzt gibt es aber ein Problem: Der Kürbis ist weg. Bei unserer Mini-Halloween-Schatzsuche: „Hermann sucht den Kürbis“ müssen die Kinder dem kleinen Geist helfen, seinen Kürbis wiederzufinden. Für größere Kinder hat sich Hermann in unserer Mini-Halloween-Schatzsuche für Rätselfans ein paar besonders gruselig-kniffelige Halloween-Rätsel ausgedacht. Mit ihnen spielt er – genauso wie mit seiner Familie – einfach gern eine Schatzsuche.

Der Hausgeist Hermann hat seine Familie eingesperrt und den Schlüssel versteckt. Acht Rätsel führen zum Schlüssel von Hermanns Escape Room. Die ganze Familie kann die Schatzsuche gemeinsam spielen.

Hermanns Freunde haben alle Teile von seinem schönen Kürbis versteckt! Können die Kinder Hermann helfen und mit ihm gemeinsam alle Kürbisteile suchen und in sein Grusel-Versteck zurückbringen?

Der kleine Hausgeist Hermann hat sich in dieser Halloween-Schatzsuche fünf herausfordernde Rätsel für große Kinder ausgedacht. Nur mit den richtigen Lösungen zeigt die verfliXte Rolle das Halloween-Schatz-Versteck.

Einladungen für die Kinderparty an Halloween

Wenn Sie eine eigene Halloween-Party veranstalten, brauchen Sie passende Einladungen. Die Tipps für die Erstellung von Einladungen zu einer Halloween-Party unterscheiden sich im Großen und Ganzen nicht von denen, die für Einladungen zum Kindergeburtstag gelten. Deshalb lesen Sie hier unsere Tipps für Einladungen. Als Verpackung können Sie zum Beispiel die ausgefuXte Eulenpost nutzen.

Ideen für gruselige Halloween-Party-Deko

Schaurige Gespenster schweben durch den Raum. Gruselige Mumien stehen in der Ecke und teilen sich den Platz mit den Spinnweben. Spinnen und Fledermäuse bewegen sich lautlos und warten nur darauf, uns einen Schrecken einzujagen … So stellen wir uns die Atmosphäre auf einer gruseligen Halloween-Party vor. In den Beiträgen bieten wir verschiedene Anleitungen und Ideen zum Basteln, mit denen Sie auch auf Ihrer Halloween-Party eine solch schaurige Gruselstimmung schaffen: Basteln Sie unsere ausgefuXten Gespenster, eine kleine (eigentlich ja ganz freundliche) Spinne und die Spinnennetze.

Gespenster basteln
In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie schnelle 5 Minuten Gespenster selber basteln.
Spinne basteln
In diesem Beitrag bieten wir Ihnen eine einfache Anleitung zum Spinne basteln.
Spinnennetz basteln
In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie ein Spinnennetz basteln können. Dazu gibt es eine passende Druckvorlage für eine Spinne.

Schaurig schön leuchten Gespenster-Augen durch unsere Halloween-Windlichter. Damit können Sie zum Beispiel auch den Weg markieren, wenn Sie auf Ihrer Halloween-Party eine unserer Halloween-Schatzsuchen spielen. Unsere ausgefuXten Mumien stehen dann zwar nicht unbedingt gruselig in der Ecke, aber Sie können damit ganz hervorragend geheime Nachrichten verschlüsseln. Im Beitrag finden Sie dazu eine ausführliche Anleitung. Vielleicht sind die gebastelten Mumien aus Klopapierrollen ja noch ein zusätzliches Rätsel-Element für eine unserer Schatzsuchen? 

Halloween-Windlichter basteln
In diesem Beitrag finden Sie eine einfache Anleitung und kostenlose Druckvorlage zum Halloween-Windlichter basteln.
Mumie basteln
In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie aus Klopapierrollen eine Mumie basteln und damit eine geheime Nachricht verschlüsseln können.
Schachtel falten
In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie ohne zu kleben, ganz schnell eine Schachtel falten können.

Halloween-Kostüme selber nähen

Auf einer richtigen Halloween-Party gibt es natürlich nicht nur Mumien, Fledermäuse und Spinnen, sondern auch Hexen, Zauberer, Vampire, Geister, Monster und noch viele andere gruselige Gestalten. Nähen Sie Ihren Kindern die passenden Kostüme doch selbst. Mit unserer kostenlosen Druckvorlage für einen Wendeumhang und dem passenden Zauberhut schneidern Sie im Handumdrehen die perfekte Verkleidung für Ihre kleinen Hexen oder Zauberer. Wenn Sie zusätzlich noch etwas Farbe ins Gesicht bringen (indem Sie zum Beispiel Spinnennetze aufmalen) oder vor allem die Augen hexenmäßig schminken, ist in relativ kurzer Zeit eine tolle Verkleidung fertig. Noch ein Tipp: Gerade der Wendeumhang ist schnell genäht. Wenn Sie sich einen Abend Zeit nehmen und gleich mehrere Umhänge schneidern, haben Sie auch tolle individuelle Mitgebsel für Ihre Halloween-Party.

In diesem Beitrag stellen wir eine kostenlose Anleitung mit Schnittmuster für einen Zauberer- oder Hexen-Umhang zur Verfügung. Wenn Sie gern nähen, zaubern Sie einfach für jedes Kind einen Umhang und verschenken diese als Mitgebsel.

Wir bieten Ihnen in diesem Beitrag eine kostenlose Nähanleitung mit Schnittmuster für einen Zauberhut – übrigens auch ein tolles Versteck für verschiedene Tricks aus dem Repertoire talentierter Kinderzauberer.

In diesem Beitrag basteln wir Zauberstäbe – ein wichtiges Utensil für jedes Hexen- bzw. Zauberer-Kostüm und gleichzeitig ein tolles Mitgebsel und eine schöne Erinnerung an Ihre Halloween-Party.

Bei uns gibt es viele Ideen für Ihre nächste Halloween-Party, Vorschläge für Spiele und Tipps für gruselige Deko. Was noch fehlt sind passende Rezepte. Hierzu verweisen wir gern auf die tollen Ideen unserer Freundin Jenny von familienkost.de. Dort gibt es tolle Snacks und kreative Ideen für Süßes zu Halloween, z. B. gruselige Spinneneier, Halloween-Gebisse, abgehackte Finger und vieles mehr.

Wir wünschen Ihnen und den Kindern viel Spaß beim Stöbern, Vorbereiten, Feiern, Spielen und Gruseln!

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!

Folgen Sie uns: Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Fertige Halloween-Windlichter