Zauberer-Schatzsuche „Zauberschüler im Einsatz​“

(9 Kundenrezensionen)

15,00 

Der alte Zauberlehrer Dordumbel benötigt dringend Hilfe: Die Zauberschule ist in großer Gefahr. Ein böser Zauberer, dessen Name nicht genannt werden darf, droht, die Schule zu zerstören. Die Kinder müssen gemeinsam mit Dordumbel ein Zaubertrank-Rezept und passende Zutaten finden. Am Ende der Schatzsuche haben sie das Zaubertrank-Rezept. Sind die passenden Zutaten in der Schatzkiste, können die jungen Zauberlehrlinge den Zauberschul-Rettungs-Trank gleich selbst zusammenbrauen.

Altersempfehlung: für Kinder ab 10 Jahren

Mehr Informationen zur Schatzsuche finden Sie, wenn Sie nach unten scrollen.

 

Zauberer-Schatzsuche zum Kindergeburtstag

Entführen Sie die Kinder in die Welt von Dordumbel und seinen Zauberschüler*innen: Die geliebte Zauberschule ist in großer Gefahr, denn sie wird von einem bösen Zauberer bedroht. Nur gemeinsam im Team können die schlauen Zauberschüler*innen ihre Zauberschule retten. Dafür müssen sie zuerst das Rezept und die Zutaten für einen Zaubertrank finden und diesen am Ende selbst brauen. Hoffentlich haben sie in der Schule gut aufgepasst…

In dieser Zauberer-Schatzsuche warten kniffelige Rätsel, zauberhafte Grafiken und eine spannende Geschichte auf das Zauberschüler-Team. Am Ende gibt es natürlich auch eine Belohnung: Im Idealfall ist das der Zaubertrank (ein leckerer Smoothie), den die Kinder nach der erfolgreichen Schatzsuche gemeinsam brauen. Diese Zauberer-Schatzsuche zum Kindergeburtstag ist für Kinder ab der 5. Klasse ideal. Für die Schatzsuche sollten Sie – inklusive dem Startpunkt „Zauberschule“ – 8 Stationen einplanen. Die Schatzsuche kann an jedem Ort, drinnen und draußen, gespielt werden.

Verschaffen Sie sich auch einen Eindruck von der Zauberer-Schatzsuche in diesem kurzen Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem PDF-Paket finden Sie:

  • Die Schatzkarte, die den Weg der Kinder grafisch begleitet. An jeder Station gibt es einen Brief des alten Zauberlehrers und an 6 Stationen ein Rätsel. Die Lösung muss jeweils auf der Schatzkarte notiert werden.
  • Eine ausführlich bebilderte, inhaltliche Anleitung und nützliche Hinweise für die Vorbereitung der Zauberer-Schatzsuche.
  • 8 Briefe des alten Zauberlehrers Dordumbel, die die Kinder durch die Schatzsuche führen.
  • Druckvorlagen für 6 Rätsel, die die Kinder an 6 Stationen lösen müssen.
  • Druckvorlagen für die Hinweiszettel zu den Orten der Schatzsuche.
  • Ideen und Tipps für geeignete Stationen der Schatzsuche, die Sie in Ihrer Umgebung garantiert finden.
  • Druckvorlagen für Zauberer-Urkunden als „Belohnung“ für das gemeinsam bestandene Abenteuer (Diese Seite müssen Sie mehrfach ausdrucken).
  • Zauberer-Zahlen, mit denen Sie die Hinweisbriefe kennzeichnen.
  • Eine Checkliste, damit bei der Vorbereitung auch ganz sicher nichts schief geht.

Die Schatzsuche besteht aus einem 38-seitigen PDF-Dokument im A4-Format & einer Schatzkarte, die Sie im A3-Format ausdrucken (Wenn das nicht möglich ist, können Sie die Schatzkarte auch auf 2 A4-Seiten ausdrucken und zusammenkleben. Dafür gibt es ein Extra Dokument). Planen Sie ca. 90 Minuten für die Vorbereitung der Unterlagen und Zeit für das Verstecken der Hinweise ein.

Sie benötigen für die Vorbereitung der Zauberer-Schatzsuche:

Optionale Ergänzungen für die Vorbereitung:

Mit diesen Dingen wird der Ausflug in die Welt der Zauberer realistischer. Sie können aber auch sehr gut darauf verzichten:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer Zauberer-Schatzsuche, einen unvergesslichen Kindergeburtstag für Ihr Kind, sowie einen entspannten Kindergeburtstag für Sie.

Ihr ausgefuXtes Team aus der Schatzsuchen-Werkstatt.

9 Bewertungen für Zauberer-Schatzsuche „Zauberschüler im Einsatz​“

  1. Annett Mitschke

    Wir hatten mit der Zauberer-Schatzsuche eine tolle Zeit. Viel Liebe zum Detail, knifflige Rätsel! Die Kids hatten Spaß und auch die Vorbereitung war eine große Freude! Gerne wieder!

  2. Mario Foerster (Verifizierter Besitzer)

    Die Zauberer Schatzsuche hat von der ersten Minute an Spaß gemacht, die Vorbereitung war total einfach und durchdacht, wir haben uns dann mit unseren Kindern und Freunden auf die Suche gemacht und es war ein wunderbarer Nachmittag.

  3. Johanna Becker (Verifizierter Besitzer)

    Hier wurde an alles gedacht! Es hat den Kindern viel Spaß gemacht und für mich war das Material eine riesen Arbeitserleichterung. Die nächste Schatzsuche ist bereits gekauft und wir freuen uns schon aufs Rätseln…

    • Admin

      Vielen Dank für das schöne Feedback. Wir freuen uns, dass es Ihnen gefallen hat und wünschen viel Spaß bei der nächsten Schatzsuche 😉

  4. Oliver Ronning (Verifizierter Besitzer)

    Super. Das perfekte Geschenk und Spass und Unterhaltung garantiert. War die Rettung in der Corona Zeit. Sehr gute Vorlagen !! Vielen Dank und kann ich nur weiter empfehlen.

  5. Tim L. (Verifizierter Besitzer)

    Die Zauberer-Schatzsuche war unsere zweite Ausgefuxt-Schatzsuche. Unsere Kinder (12 und 7) hatten sich eine neue Schatzsuche gewünscht, als besondere Aktion zur Corona-Zeit. Durch eine Harry Potter Motto Geburtstagsfeier vor 2 Jahren hatten wir einige Deko und unsere Kinder Kostüme samt Zauberstab, so dass es nahe lag, die Zauberer Schatzsuche mit ihnen zu spielen.
    Ich muss sagen, dass das Bastelmaterial erstklassig ist! Ich hätte die Schatzssuche gerne vor zwei Jahren bereits gehabt. Zum Beispiel werden die Hinweise für die Stationen und Rätsel in kleine selbst gebastelte Umschläge gesteckt, was meine Kinder direkt in die Welt der Zauberschule geführt hat. Überhaupt der Auftakt mit dem Aufnahmebrief in die Zauberschule hat direkt die richtige Stimmung erzeugt. Auch sind wir dem Vorschlag gefolgt und haben aus einem Notizbuch ein uraltes Zauberbuch gebastelt und dabei eifrig die ganzen Seiten mit Tee und Kaffee eingegilbt. Dort konnte man dann auch gut den ein oder anderen Rätsel Hinweis verstecken, der für die Kinder erst nach und nach Sinn ergeben hat!
    Da es an dem Tag geregnet hatte, haben wir die Schatzsuche in unser Haus verlegt, was problemlos möglich war. Die Stationen haben wir so versteckt und geplant, dass unsere Kinder vom Dachboden bis zum Keller kreuz und quer überall hinmussten. Die Rätsel waren dabei genau richtig, so dass beide ordentlich rätseln und knobeln konnten.
    Klasse fanden wir alle, dass die Kinder die Zutaten zu einem Zaubertrank erspielen mussten und man diesen Zaubertrank tatsächlich als Finale dann „braut“ und trinken konnte. Da fühlte es sich toll an, die Welt gerettet zu haben!

  6. Alina F. (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde die Idee mit den Schatzsuche Spiele echt klasse, sie entlastet die Eltern und bringt  einen riesen Spass, einfach einen unvergeslischen   Geburstag für Kinder.

    Mit Schatzsuche, werden die Kinder nie langweilig sein.

  7. Charlotte Scheriau (Verifizierter Besitzer)

    Es hat alles super geklappt. Auch mit wenig Vorbereitungszeit.
    Die vier Kinder hatten Spaß.

  8. Eva (Verifizierter Besitzer)

    Die Schatzsuche hat viel Spaß gemacht auf der Geburtstagsfeier unserer 11jährigen Tochter. Die meisten der eingeladenen Mädchen sind Harry Potter Fans, und alle waren aufgeregt beim Rätsellösen und Hinweise suchen dabei. Schön fand ich, dass die Gruppe dem Motto Gemeinsam sind wir stark bis zum Ende treu geblieben ist. Zum Vorbereiten sollte man sich genug Zeit nehmen, da bin ich ein paar Stunden dabei gesessen. Dafür muss man nicht mehr über Rätsel und mögliche Verstecke nachdenken, gute Tipps und Tricks werden auch mitgeliefert.

  9. Marina K. (Verifizierter Besitzer)

    Absolut gelungen – vielen Dank! Hatte Jungs (8-11 Jahre) und diese waren begeistert.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.