Trolle basteln

Trolle basteln – Kreative Ideen mit Anleitung und Vorlage

In diesem Beitrag zeigen wir 2 Varianten zum Trolle basteln:

Variante 1: Wir basteln Trolle aus Tonpapier

Die Trolle aus Tonpapier basteln Sie in drei Schritten:

Trolle aus Tonpapier basteln

Sie brauchen unsere Druckvorlage zum Trolle basteln, Tonpapier in „Trollfarbe”, optional auch Wackelaugen, Kleber und eine Schere.

Die Troll-Vorlage als Schablone nutzen

Schneiden Sie die Vorlage aus und nutzen Sie sie als Schablone. Zeichnen Sie damit auf dem Tonpapier so viele Trolle an, wie Sie brauchen und schneiden alle aus.

Der fertige Troll

Kleben Sie die beiden Körperteile zusammen und setzen Sie noch die Augen und den Mund auf das Trollgesicht. Fertig.

Die Tonpapier-Trolle können Sie vielseitig nutzen, zum Beispiel als Einladungskarten für einen Kindergeburtstag. Schreiben Sie den Einladungstext einfach auf die Rückseite. Die kleinen Trolle können auch Hinweiswächter bei einer Schatzsuche sein und eignen sich natürlich super als Deko bei einer Fabelwesen-Party.

Variante 2: Pompom-Trolle basteln

Jetzt basteln wir kuschelige Pompom-Trolle:

Pompom-Trolle basteln - Material

Für die Pompom-Trolle brauchen Sie ebenfalls unsere Druckvorlage, stabilen Tonkarton, Wolle in „Trollfarbe”, optional Wackelaugen, eine Schere und Leim.

Die Vorlage als Schablone nutzen

Schneiden Sie zuerst die Pompom-Vorlage aus. Diese nutzen Sie dann als Schablone und zeichnen sie auf dem Tonkarton an.

Die Vorlage ausschneiden

Falten Sie den Tonkarton einmal und schneiden Sie die Vorlage doppelt aus.

Pompoms basteln

Legen Sie die beiden Tonkarton-Trollkörper aneinander und umwickeln Sie sie vollständig mit Wolle.

Tipp: Nehmen Sie mehrere Fäden gleichzeitig

Damit es schneller geht, empfehlen wir, die Trolle mit mehreren Fäden Wolle gleichzeitig zu umwickeln.

Genug gewickelt

Wenn das Loch sehr klein oder gar nicht mehr zu sehen ist, haben Sie genügend Wolle um Ihren Pompom-Troll gewickelt.

Die Wolle aufschneiden

Im nächsten Schritt führen Sie eine Schere zwischen die beiden Tonkarton-Trollkörper und schneiden die Wollfäden rundherum durch. Halten Sie die Wolle gut fest, damit nichts verrutscht.

Die Fäden fixieren

Dann führen Sie einen Faden zwischen die beiden Trollkörper-Teile, ziehen ihn richtig fest und machen einen Knoten.

Fertig ist der Pompom.

Der Pompom ist fertig

Jetzt müssen Sie nur noch die Trollaugen (optional: Wackelaugen) und den Mund ankleben. Dann ist Ihr Pompom-Troll fertig.

Der fertige Pompom-Troll

Süß, oder?

Feen-Schatzsuche „Im Fabelwesen-Reich“

Feen-Schatzsuche „Im Fabelwesen-Reich“

Die Trolle spielen übrigens eine sehr wichtige Rolle in unserer Feen-Schatzsuche: Sie müssen unbedingt den richtigen magischen Stern zur Fabelwesen-Party mitbringen. Diesen finden sie am Ende eines Weges, der durch ein dunkles Labyrinth führt.

Vorlage zum Trolle basteln

Hier können Sie unsere kostenlose Druckvorlage für Trolle herunterladen. Damit können Sie sowohl die Trolle aus Tonkarton als auch die Pompom-Trolle basteln.

Wir wünschen Ihnen und Ihren kleinen Fabelwesen eine wunderschöne und unvergessliche Fabelwesenparty!

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns: Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Weitere Ideen für eine Party mit Feen und Fabelwesen

Wir wünschen Ihnen und den Kindern eine richtig tolle Party! Stöbern Sie gern in unseren Ideen und nutzen Sie die Anregungen für Ihren nächsten Kindergeburtstag:

Mandy Kriese

Mandy Kriese

Mandy Kriese hat gemeinsam mit Jördis Heizmann im Jahr 2019 das Schatzsuchen-Portal ausgefuxt.de gegründet. Mit ihren Schatzsuchen wollen die beiden den Eltern die Vorbereitung für den nächsten Kindergeburtstag erleichtern und gleichzeitig den Kindern ein tolles Abenteuer ermöglichen. 

Mehr über uns

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

 

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen