Pilzhäuser basteln - Anleitung für 2 Varianten

Pilzhaus basteln – 2 kreative DIY-Anleitungen

In diesem Beitrag zeigen wir 2 kreative DIY-Anleitungen zum Pilzhaus basteln. Wir bereiten im Moment einen Feen-Kindergeburtstag vor. Sie wissen ja sicher: Da, wo es Feen gibt, gibt es auch Zwerge, Trolle und viele andere Fabelwesen. Und wenn Sie sich ein bisschen auskennen, wissen Sie auch, wo Zwerge wohnen, oder? Richtig, in einem Pilzhaus.

Die gebastelten Pilzhäuser können sie also wunderbar als Deko für Ihre Feen- und Fabelwesenparty nutzen (vor allem, wenn Sie dafür als Dekoration einen Feengarten gestalten). Nach dem Kindergeburtstag geben Sie jedem Gast ein gebasteltes Pilzhaus aus Glas als Mitgebsel mit nach Hause.

Beispiel für fertige Pilzhäuser

Bevor es losgeht, zeigen wir Ihnen noch, wie die fertigen Pilzhäuser aussehen können:

Pilzhäuser aus leeren Klopapierrollen basteln

Variante 1 unserer Anleitung zum Pilzhaus basteln nutzen Sie, wenn es schnell gehen muss: Dafür stellen wir Ihnen eine PDF-Druckvorlage für Pilzhäuser aus Klopapierrollen zur Verfügung.

Pilzhaus basteln - Variante 2

Variante 2 unserer Anleitung zum Pilzhaus basteln nutzen Sie, wenn Sie etwas Zeit und Freude zum Basteln haben. Basteln Sie diese schönen Pilzhäuser gemeinsam mit Ihrem Kind im Vorfeld des Kindergeburtstages oder lassen Sie die Kinder die Pilzhäuser während der Party in einer gemeinsamen Bastelaktion bemalen.

Bastelanleitung 1: Ein Pilzhaus aus leeren Klopapierrollen

Für die Variante 1 zum Pilzhaus basteln benötigen Sie nur ein paar leere Klopapierrollen, unsere Druckvorlage, Kleber, eine Klebepistole und eine Schere. Drucken Sie die gewünschte Vorlage für Ihr Pilzhaus und schneiden Sie den Stiel und den Hut aus. Dann wickeln Sie den Stiel – also die Vorlage für das Haus – um eine Klopapierrolle und kleben ihn fest.

Aus dem Pilzhut formen Sie zuerst einen Zylinder und kleben ihn zusammen. Dann tupfen Sie etwas Heißkleber auf das obere Ende der Klopapierrolle und setzen den Hut darauf. Fertig.

Ein fertiges Pilzhaus aus einer leeren Klopapierrolle

So schön sieht das gebastelte Fliegenpilz-Zwergenhaus aus einer leeren Klopapierrolle aus. Darin können Sie auch geheime Botschaften oder auch Schatzsuchen-Hinweiszettel verstecken.

Druckvorlage zum Pilzhaus basteln für Klopapierrollen

Hier finden Sie unsere Druckvorlage für Fliegenpilz-Häuser aus leeren Klopapierrollen.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und drücke die Daumen, dass die Zwerge sich in Ihren gebastelten Pilzhäusern so richtig zu Hause fühlen.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns: Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Bastelanleitung 2: Ein Pilzhaus aus einem Glas basteln

Jetzt stellen wir unsere Variante 2 zum Pilzhaus basteln vor: Wir basteln Fliegenpilz-Zwergenhäuser aus leeren Gläsern mit Schraubverschluss.

Diese Variante ist ein kleines bisschen aufwändiger, weil wir zuerst den Deckel mit Salzteig in die richtige Pilzhut-Form gebracht haben und der Salzteig trocknen muss.

Das Material

Für diese Pilzhaus-Variante benötigen Sie:

  • Salzteig
  • Leere (ausgewaschene) Gläser mit Deckel mit Schraubverschluss (zum Beispiel Marmeladengläser, Einmachgläser oder Gläser von kleinen Aufstrichen, etc.)
  • Acrylfarbe für die Grundierung der Pilze (zum Beispiel rot und weiß, wenn Sie Fliegenpilze basteln oder verschiedene Brauntöne für Steinpilze oder Maronen).
  • Bunte Farben (zum Beispiel Wasserfarben oder Schulmalfarben) für die Tür und die Fenster Ihres Pilzhauses
  • Fineliner und Stifte zum Bemalen

Salzteig machen

Zuerst machen wir aus den langweiligen Deckeln der Gläser kleine Pilzhüte. Das geht für uns am besten mit Salzteig. Deshalb erklären wir zuerst, wie Sie Salzteig selbermachen:

Den Salzteig zum Glücksbringer basteln vorbereiten

Es kommen 1 Teil Salz und 1 Teil Wasser …

Salzteig vorbereiten

… auf 2 Teile Mehl. Die Zutaten werden solange verknetet, …

Salzteig vorbereiten

… bis sie einen geschmeidigen Teig ergeben. Fertig.

Formen Sie aus dem Salzteig kleine Pilzhüte und drücken Sie die Glasdeckel hinein. Lassen Sie die Salzteig-Deckel dann erstmal gut trocknen:

Die Pilzhüte basteln
  • Entweder legen Sie die Salzteig-Deckel auf eine Heizung (bzw. einen beheizten Kamin) oder
  • Sie bestreichen den Salzteig mit Öl und legen ihn (auf Backpapier) für ca. 1 Stunde bei etwa 50° C in den Backofen. Danach erhöhen Sie die Temperatur für eine weitere Stunde auf etwa 140° C und lassen ihn dann vor dem Bemalen noch für mindestens eine Stunde gut trocknen.

Wenn die Kappen getrocknet sind, können Sie mit dem Bemalen der Pilzhäuser beginnen:

Die Pilzhäuser bemalen

Die Stiele haben wir mit weißer Acrylfarbe angemalt.

Die Pilzhüte bemalen

Die Kappe unserer Fliegenpilz-Zwergenhäuser haben natürlich rote Farbe bekommen.

Weiße Punkte aufmalen

Als die rote Farbe getrocknet war, haben wir noch weiße Punkte auf die Pilzhüte gemalt.

Wenn alles gut getrocknet ist, kommen die Wasserfarben ins Spiel:

Das Pilzhaus bemalen

Jedes Pilzhaus hat erstmal einen großen Wasserfarben-Fleck bekommen …

Die Türen malen

… den wir dann mit Fineliner einfach umrandet und ein bisschen wie eine Tür bemalt haben.

Die Türen und Fenster an die Pilzhäuser malen

Je nach Größe der Pilzhäuser können Sie die Türen und Fenster ganz unterschiedlich malen.

Fertige Pilzhausfamilie

Fertig! Ist das nicht eine wunderschöne Miniatur-Pilzhaus-Familie? Wäre ich ein Zwerg, könnte ich mir vorstellen, darin zu wohnen.

Egal, ob Sie die Pilzhäuser im Vorfeld vorbereiten oder mit den Kindern gemeinsam basteln: Geben Sie jedem Kind ein Pilzhaus als Mitgebsel mit nach Hause. Sie werden sich total darüber freuen.

Pilzhäuser mit kleinen Schätzen

In den kleinen Pilzhäusern wohnen übrigens nicht nur Zwerge, sondern es können auch verschiedene Dinge darin versteckt werden, zum Beispiel Hinweiszettel für eine Schatzsuche, Naschereien oder andere kleine Schätze.

Tipp: Besonders gut passen die gebastelten Pilzhäuser zu unserer ausgefuXten Feen-Schatzsuche. Darin wohnen dann die süßigkeitenliebenden Reimzwerge.

Pilzhaus-Laternen

Noch eine Idee: Stellen Sie LED-Lichter in die Pilze. Fertig sind wunderschöne Fliegenpilz-Laternen, die tolles Licht in Ihren Feengarten zaubern.

Weitere Bastelideen für einen Feen- und Fabelwesengeburtstag im Wald

In diesen Beiträgen finden Sie weitere ausgefuXte Ideen für einen Kindergeburtstag mit Feen und Fabelwesen im Wald. Findet der Geburtstag im Herbst statt, können Sie natürlich ein paar echte Pilze suchen, mit unserer Vorlage ein Waldbingo spielen oder kleine Pompom-Igel selbermachen. Wir wünschen Ihnen und den Kindern einen wunderschönen Geburtstag mit den Feen- und Fabelwesen.

Mandy Kriese

Mandy Kriese

Mandy Kriese hat gemeinsam mit Jördis Heizmann im Jahr 2019 das Schatzsuchen-Portal ausgefuxt.de gegründet. Mit ihren Schatzsuchen wollen die beiden den Eltern die Vorbereitung für den nächsten Kindergeburtstag erleichtern und gleichzeitig den Kindern ein tolles Abenteuer ermöglichen. 

Mehr über uns

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

 

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen