Dinos-Wurfspiel basteln - Anleitung und Druckvorlage

Dino-Wurfspiel – Anleitung und Druckvorlage

In diesem Beitrag basteln wir ein Dino-Wurfspiel und stellen Ihnen am Ende eine kostenlose Druckvorlage dafür zur Verfügung. Dieses Spiel können Sie z. B. beim nächsten (Dino-)Kindergeburtstag spielen. Preise gibt es dann für jeden Treffer, für die meisten Treffer und natürlich auch als Trost, falls es keine Treffer gab. Für das Dino-Wurfspiel benötigen Sie noch Wurfringe, z. B. Leuchtarmbänder.

Das Dino-Wurfspiel in Aktion

Das Dino-Wurfspiel
Das Dino-Wurfspiel eignet sich prima als Station auf einem Dino-Kindergeburtstag.
Dino-Wurfspiel mit Leuchtarmbändern
Als Wurfringe bieten sich Leucht­arm­bänder an (die zumindest bei unseren Kindern sehr beliebt sind).
Das Dino-Wurfspiel spielen
Die Hörner des Triceratops zu treffen ist nicht ganz einfach, aber dafür ist die Freude bei jedem Treffer umso größer.

Dino-Schatzsuche „Die Dino-Babys“

Ideal passt das Dino-Wurfspiel, wenn Sie unsere Dino-Schatzsuche „Die Dino-Babys“ spielen. Dann ist das Spiel eine tolle Aktivität an einer Station. 

Das Dino-Wurfspiel basteln: Anleitung

Jetzt geht es los. Wir basteln das Dino-Wurfspiel. 

Für das Dino-Wurfspiel benötigen Sie:
Sie benötigen: Die kostenlose Druckvorlage für das Dino-Wurfspiel, Leim, eine Schere, eine Klebepistole und Pappe.
Dino-Wurfspiel basteln: Der 1. Schritt
Im ersten Schritt kleben Sie das Dino-Wurfspiel zusammen. Danach kleben Sie es auf die Pappe.
Das Dino-Wurfspiel ausschneiden
Im nächsten Schritt schneiden Sie das Dino-Wurfspiel aus.

Sie müssen das Dino-Wurfspiel mit einer Pappe verstärken, damit es später beim Spielen stabil genug ist. Allerdings schneidet sich die Pappe schwer aus. Ich habe das Spiel zuerst grob mit einem Cuttermesser vorgeschnitten und die feinen Rundungen dann mit einer Nagelschere bearbeitet. So ging es ganz gut.

Die Hörner
Als nächstes schneiden Sie die 3 Hörner aus und knicken die Seitenlasche um. Ich habe die Hörner noch auf Pappkarton geklebt, damit sie stabiler sind.
Die Hörner basteln
Drehen Sie die Hörner in ihre Form und kleben Sie sie mithilfe der Seitenlasche zusammen.
Die Hörner auf das Dino-Wurfspiel setzen
Bestreichen Sie die runde, untere Kante der Hörner mit der Klebepistole und drücken Sie sie auf dem Dino-Wurfspiel fest.

Sie können das Dino-Wurfspiel entweder irgendwo hinlegen oder – wenn es schräg stehen soll – basteln Sie zum Schluss noch einen Ständer. Sie können dafür einfach einen übrig gebliebenen Pappstreifen nutzen. Den Pappstreifen formen Sie zu einem Dreieck und kleben ihn fest zusammen. Schneiden Sie die Vorderseite mit einem Cuttermesser noch etwas schmaler, dann ist der Ständer von vorne nicht zu sehen. Kleben Sie das Dino-Wurfspiel auf den Ständer. Fertig.

Jetzt brauchen Sie nur noch Leuchtringe und begeisterte Spieler*innen! 

Das Dino-Wurfspiel ist fertig

Kostenlose Druckvorlage für das Dino-Wurfspiel

Hier finden Sie unsere kostenlose Druckvorlage für das Dino-Wurfspiel. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln und den Kindern viel Spaß beim Spielen und vor allem viele Volltreffer!

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Weitere Ideen zum Thema Dinosaurier

Übrigens: In unseren ausgefuXten Tipps & TriX finden Sie viele Ideen und Bastelvorschläge für angehende Paläontolog*innen. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt! Abonnieren Sie hier unseren ausgefuXten Newsletter. Abonnenten erhalten für jede neue Schatzsuche in den ersten beiden Wochen einen Rabatt von 20 %.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen