Planetenscheibe für Weltall-Interessierte

Planetenscheibe basteln – Für Weltall-Interessierte

Wie groß ist eigentlich der Durchmesser vom Jupiter? Wie viele Monde hat der Saturn? Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu den Planeten unseres Sonnensystems bietet unsere ausgefuXte Planetenscheibe. Mit dieser kostenlosen Druckvorlage können sich die (angehenden) Weltall-Profis viele Informationen zu unserem Sonnensystem anzeigen lassen.

Diese 4 Kategorien sind auf der Planetenscheibe enthalten:

  1. Größe der Planeten (Durchmesser des Äquators in Kilometern)
  2. Siderische Umlaufzeit (Tage zur Umrundung der Sonne) 
  3. Namensherkunft
  4. Anzahl der Monde
Die Planetenscheibe

Die Kinder stellen einen Planeten ein und sehen dann viele Informationen dazu auf einen Blick.

Planetenscheibe für Weltall-Profis

Angehende Weltall-Profis werden diese Informationen vermutlich in kürzester Zeit verinnerlichen.

Planetenscheibe bei der Weltall-Schatzsuche „Verloren im Weltall II“

Auch bei unserer Weltall-Schatzsuche „Verloren im Weltall II“ ist eine Planetenscheibe enthalten.

Planetenscheibe für Schatzsuchen und anderes verwenden

Nutzen Sie die Planetenscheibe, wenn Ihr Kind anfängt, Interesse am Thema „Weltall“ zu zeigen. Dann kann es sich die relevanten Informationen nach Bedarf zurechtdrehen. Ideal eignet sie sich auch für eine Schatzsuche mit dem Themen-Schwerpunkt „Weltall“: Drücken Sie den Kindern zu Beginn Ihres Weltall-Abenteuers einfach die fertige Planetenscheibe in die Hand. Verstecken Sie auf dem Weg Fragen, zu denen die Antworten auf der Planetenscheibe zu finden sind. Am Ende des Abenteuers geben Sie jedem Kind eine Planetenscheibe als Mitgebsel und schöne Erinnerung mit nach Hause.

Planetenscheibe bei der Weltall-Schatzsuche „Verloren im Weltall II“

Wenn Sie mit Ihren Kindern bei einem Weltraum-Geburtstag eine besonders spannende Schatzsuche zum Thema Weltall spielen wollen, empfehlen wir natürlich unsere ausgefuXte Weltall-Schatzsuche „Verloren im Weltall II“. In dem PDF zu dieser Schatzsuche ist ebenfalls eine Druckvorlage für eine Planetenscheibe enthalten. Die Kinder können diese während ihrer Reise durch unser Sonnensystem immer wieder zu Rate ziehen und finden dort bei Bedarf alle Antworten zu den Rätseln.

Planetenscheibe vorbereiten

Sie benötigen:

  • 1 Musterbeutelklammer (Spreizklammer)
  • Druckvorlage für unsere ausgefuXte Planetenscheibe (am Ende dieses Beitrages)
  • Schere

Planen Sie für die Vorbereitung etwa 10 Minuten ein.

Planetenscheibe vorbereiten

Drucken Sie die beiden Seiten der Vorlage für die ausgefuXte Planetenscheibe aus. Verwenden Sie entweder dickes Papier oder kleben Sie die gedruckten Dokumente auf eine Pappe.

Planetenscheibe vorbereiten

Schneiden Sie die beiden Scheiben und bei der oberen Scheibe alle weißen Felder aus. Dazu eignet sich entweder eine sehr feine Schere oder ein Cuttermesser.

Planetenscheibe vorbereiten

Stechen Sie bei beiden Scheiben ein Loch durch die Mitte und heften Sie sie mit der Musterbeutelklammer zusammen, fertig.

Kostenlose Druckvorlage für die Planetenscheibe

Hier finden Sie unsere kostenlose Druckvorlage für Ihre Planetenscheibe.

Wir wünschen Ihnen und den Kindern viel Spaß mit der Planetenscheibe.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns: Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Weitere Ideen rund um das Thema Weltall

Mandy Kriese

Mandy Kriese

Mandy Kriese hat gemeinsam mit Jördis Heizmann im Jahr 2019 das Schatzsuchen-Portal ausgefuxt.de gegründet. Mit ihren Schatzsuchen wollen die beiden den Eltern die Vorbereitung für den nächsten Kindergeburtstag erleichtern und gleichzeitig den Kindern ein tolles Abenteuer ermöglichen. 

Mehr über uns

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

 

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen