Aus Klopapierrollen eine Mumie basteln und damit geheime Nachrichten verschlüsseln

Mumien basteln: Druckvorlage und Anleitung

Kaum etwas steht mehr für das alte Ägypten als die Pyramiden und deren legendäre Bewohner*innen: die Mumien. Wenn Sie einen Kindergeburtstag zum Thema Ägypten planen, gehören Mumien einfach dazu. Deshalb zeigen wir in diesem Beitrag, wie Sie ganz einfach selbst kleine Mumien basteln. Passend dazu bieten wir Ihnen am Ende eine kostenlose Druckvorlage für unsere ausgefuXten Mumien aus Klopapierrollen zum Download.

Die Mumien sind schnell gebastelt und vielseitig nutzbar:

  • Verwenden Sie sie als Umschlag für die Einladungen zum Kindergeburtstag. Dann wissen die Gäste gleich, was auf sie zukommt.
  • Natürlich sind die gebastelten Mumien auch eine schöne Dekoration für eine Kindergeburtstags- oder Halloween-Party.
  • Planen Sie eine Ägypten-Schatzsuche, zum Beispiel „Die verschwundene Pyramide“? Dann können Sie die Mumien auch als Verpackung für Schatzsuchen-Hinweise nutzen.
  • Und weil wir keine ausgefuXten Schatzsuchen-Erfinderinnen wären, wenn uns nicht ständig neue Verschlüsselungsideen einfallen würden, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit unseren ausgefuXten Mumien ganz einfach geheime Nachrichten verschlüsseln können.
Mumien als Deko
Nutzen Sie die gebastelten Mumien einfach als Deko oder auch als Umschlag für Einladungen oder Schatzsuchen-Hinweise.
Eine gebastelte Mumie als verfliXte Rolle
Auf dieser Mumie ist eine geheime Nachricht verschlüsselt. Erst, wenn diese verfliXte Rolle richtig eingestellt wird, offenbart sich der Text.
Die geheime Botschaft mit Hieroglyphen verschlüsseln.
Noch schwieriger wird es, den Text zu entschlüsseln, wenn er mit ägyptischen Hieroglyphen codiert ist. Hier lesen Sie, wie das geht.

Ägypten-Schatzsuche: „Die verschwundene Pyramide“

Der findige Forscher Rudi hat Spuren einer lange verloren geglaubten Pyramide entdeckt. Er ist davon überzeugt, dass die Pyramide gefunden werden kann, wenn die Rätsel um die sagenumwobenen Pyramiden-Ecksteine gelöst sind. Dafür benötigt er die Unterstützung von cleveren Forscher*innen. Ist doch logisch, dass die Forscher*innen auf ihrer Suche der einen oder anderen Mumie begegnen, oder?

Eine Mumie basteln

Im ersten Schritt basteln wir die Mumie einfach als Dekoration oder auch als Verpackung für eine Geburtstagseinladung oder einen Schatzsuchen-Hinweis. Sie benötigen unsere kostenlose Druckvorlage zum Mumie basteln (Vorlage 1), eine leere Klopapierrolle, eine Schere und Leim.

Eine Mumie basteln - Material
Mehr Material brauchen Sie gar nicht.
Eine Mumie basteln - als Deko oder Umschlag
Zuerst schneiden Sie die Druckvorlage für die Mumie aus.
Mumie basteln
Dann kleben Sie die Mumie um die Klopapierrolle.
Den Rand kleben
Kleben Sie den Rand besonders fest.
Fertig ist die Mumie
Fertig.

Eine gebastelte Mumie zum Verschlüsseln geheimer Nachrichten nutzen

Es reicht Ihnen nicht, die Mumien einfach als Dekoration zu verwenden? Dann kommt jetzt, wie versprochen, unser ausgefuXter Vorschlag zum Verschlüsseln geheimer Nachrichten. 

Material
Sie benötigen unsere Druckvorlage zum Mumien basteln (diesmal die Vorlage 2) eine leere Klopapierrolle, eine Schere und Leim.
Schreiben Sie einen Text
Schreiben Sie zuerst Ihre geheime Nachricht auf die Druckvorlage.
Verschlüsseln Sie einen Text
Sie können einen Text schreiben oder ägyptische Hieroglyphen verwenden.

Beim Verfassen der geheimen Nachricht achten Sie bitte darauf, dass die Nachricht die volle Breite einnimmt. Die Rolle funktioniert am Ende wie ein Puzzle. Damit die Lösung nicht sofort klar ist, müssen Sie die Fragmente auf allen drei Puzzleteilen verteilen. Wenn Ihre Kinder schon größer sind und ein Puzzle aus drei Teilen zu einfach ist, verschlüsseln Sie die Nachricht doch mit ägyptischen Hieroglyphen (Anleitung und Druckvorlage zum Verschlüsseln geheimer Nachrichten mit Hieroglyphen) oder mit einer anderen Methode, zum Beispiel unsichtbarer Schrift. Dann haben Sie quasi zwei Rätsel in einem.

Die Druckvorlage zum Mumie basteln ausschneiden
Ist die Nachricht fertig geschrieben, schneiden Sie die Vorlage aus, auch die beiden gestrichelten Linien in der Mitte.
Den Streifen befestigen
Geben Sie den Leim auf das unbeschriebene Ende des Streifens.
Streifen an die Klopapierrolle kleben
Wickeln Sie den Streifen dann um die leere Klopapierrolle und kleben Sie das Ende fest.
Den Streifen an der gebastelten Mumie befestigen
Der Streifen muss so locker gewickelt werden, dass er sich noch drehen lässt und gleichzeitig so fest sein, dass er nicht gleich abrutscht.
Alle drei Streifen auf die Klopapierrolle kleben
In der Art kleben Sie alle drei Streifen auf die Klopapierrolle.
Die richtige Einstellung
Hier ist die Hieroglyphen-Rolle schon richtig eingestellt.
Eine einfache Übung
Das ganze ist übrigens kinderleicht ...
Text oder Hieroglyphen
... und funktioniert mit Text natürlich genauso gut.
Mumien basteln: Die geheime Nachricht mit einem Text verschlüsseln
Auch der Text lässt sich erst in der richtigen Einstellung lesen.
Fertig gebastelte Mumien
Bei einer Schatzsuche können Sie auch mehrere Varianten der gebastelten Mumien verwenden.

Der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt!
Folgen Sie uns:
Pinterest | Facebook | Instagram | Newsletter

Mumie basteln: Kostenlose Vorlage

Hier finden Sie unsere kostenlose Vorlage zum Mumie basteln. Wir wünschen Ihnen und den Kindern viel Spaß beim Basteln und dem Verschlüsseln Ihrer Nachrichten.

Weitere Ideen zum Thema Ägypten

Einen Kommentar schreiben