Spielerisch lernen mit ausgefuXten Mini-Bildungs-Schatzsuchen

Spielerisch lernen mit ausgefuXten Mini-Bildungs-Schatzsuchen

Uns hat es auch erwischt: Omikron ist an der Grundschule angekommen, die dadurch erst einmal geschlossen wurde. Eigentlich eine ganz gute Gelegenheit, die Mini-Bildungs-Schatzsuchen wieder auszupacken, dachten wir uns. Unsere Kinder sind zwar unterdessen zum Glück echte Homeschooling-Profis, aber eine kleine Schatzsuche für zwischendurch sorgt nach wie vor für Abwechslung und Begeisterung.

Wir gehen davon aus, dass es im Moment vielen Eltern so geht: Die Grundschule oder einfach die Klasse des Kindes schließt für einen überschaubaren Zeitraum, die ganze Familie sitzt zu Hause in Quarantäne oder ist sogar krank (in diesem Fall drücken wir allen Betroffenen die Daumen für einen milden Verlauf). Können wir Ihnen die Zeit mit einer Schatzsuche ein bisschen verkürzen bzw. erleichtern? Wenn ja, abonnieren Sie jetzt unseren ausgefuXten Newsletter. Wir schenken für einen begrenzten Zeitraum allen Newsletter-Abonnent*innen eine Mini-Bildungs-Schatzsuche nach Wahl.

 data-lazy-src=

TIPP: Sie können alle Mini-Bildungs-Schatzsuchen sowohl in der Wohnung als auch draußen spielen. Wir haben Ihnen hier passende Rätselideen und Versteckvorschläge für drinnen und für draußen vorbereitet. 

Das sind unsere Mini-Bildungs-Schatzsuchen

Unsere Mini-Bildungs-Schatzsuchen gibt es für Grundschüler*innen für die Fächer Deutsch und Mathe. Die Kinder lösen jeweils 5 bis 6 Aufgaben und finden am Ende einen kleinen Schatz. Natürlich kann so eine Mini-Schatzsuche das Homeschooling nicht ersetzen. Aber die Kinder können einen tollen Rätselnachmittag verbringen, bei dem sie bereitwillig mitmachen und nebenbei den jeweiligen Unterrichtsstoff spielerisch wiederholen.

Das sind unsere Minis für Deutsch:

Mini-Bildungs-Schatzsuche Mini-Bildungs-Schatzsuche: „Schwarzpfote & Oskar“
Oskar lebt mit seinem Drachenfreund „Schwarzpfote“ friedlich und glücklich zusammen bis die Drachenjäger kommen. Wird es Oskar gelingen, sie davon zu überzeugen, dass sein Freund „Schwarzpfote“ friedlich ist? Die Geschichte erschließen die Kinder sich während der Schatzsuche selbst.
Mini-Bildungs-Schatzsuche "Der singende Troll"
Die Trolle müssen sich mit Vorräten eindecken und in ihre Höhlen zurückziehen. Bis auf den singenden Troll „Blumenlila“ helfen alle mit. Warum die anderen Trolle deshalb erst sauer auf Blumenlila sind und sich das ganz schnell ändert, erschließen sich die Kinder während der Mini-Bildungs-Schatzsuche selbst.

Wollen Sie mal eine unserer Mini-Bildungs-Schatzsuchen ausprobieren? Für eine begrenzte Zeit schenken wir neuen Newsletter-Abonnent*innen je eine Mini-Bildungs-Schatzsuche nach Wahl.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und laden Sie sich gleich Ihre Mini-Bildungs-Schatzsuche herunter.

Das sind unsere Minis für Mathe:

Die Mini-Bildungs-Schatzsuchen für Mathe enthalten immer 5 Aufgaben passend für die jeweilige Klassenstufe. Als Vorbereitung basteln Sie aus einer leeren Küchenrolle unsere VerfliXte Rolle. Wird die richtige Lösung darauf eingestellt, finden die Kinder am Ende einen kleinen Schatz. 

TIPP: Wenn Sie gern basteln, gibt es hier die Anleitung für unsere „VerfliXte Rolle Maxi“! Diese Bastelarbeit verlangt ein wenig Zeit und Geschick, aber die Herstellung ist durch die Verwendung von haushaltsüblichen Abfällen als Materialien sehr günstig und das Versteck ist stabil und langlebig. Sie können auch weitere Schatzsuchen damit spielen. Die Bastelanleitung und Banderolen als Druckvorlagen erhalten Sie kostenlos in unseren Tipps & TriX.

Unsere Mini-Bildungs-Schatzsuchen für die Kleinsten:

Die Allerkleinsten dürfen natürlich auch schon mitmachen: Sie können dem Marienkäfer helfen, seine Punkte wiederzufinden. Die etwas größeren Kinder helfen dem kleinen Schmetterling „Tausendschön“: Der hat im letzten Sturm seine Flügel verloren und wurde weit von zu Hause weggeweht. Erst müssen die Kinder die 4 Flügel finden und den kleinen Schmetterling dann sicher nach Hause zurückbringen.

Bei diesen beiden Mini-Bildungs-Schatzsuchen steht der Spaß absolut im Vordergrund. Es gibt bei den Lösungen kein „richtig“ oder „falsch“. Die Allerkleinsten haben einfach Spaß daran, die Punkte zu suchen. Wenn sie es dann sogar schaffen, die Punkte selbst auf den Marienkäfer zu kleben, ist das doch schon großartig. Bei den größeren Kindern geht es darum, Farben und Formen zu erkennen. Wenn es einmal doch nicht der „richtige“ Flügel ist, entsteht am Ende trotzdem ein wunderschöner Schmetterling. Es gibt also auf jeden Fall ein Erfolgserlebnis.

TIPP: Passende Briefumschläge für die Marienkäfer gibt es hier und für die Schmetterlinge hier.

Noch mehr zu unseren Mini-Bildungs-Schatzsuchen

Geschlossene Schulen und Homeschooling begleiten uns ja jetzt schon eine ganze Weile. Alle unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Ideen dazu haben wir in verschiedenen Beiträgen in unseren Tipps & TriX immer wieder aufgeschrieben. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern:

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

 

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen

Newsletter

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.