Papierschiffe falten - Anleitung und Spielidee

Papierschiffe falten – Anleitung und Spielidee

In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie kleine Papierschiffe falten und bieten dazu eine passende Geburtstags-Spielidee. Die Papierschiff-Rennen können Sie zum Beispiel spielen, wenn Sie einen Piraten-Geburtstag feiern oder ein Meeresabenteuer planen. Natürlich können Sie die gebastelten Papierschiffe bei beiden Mottos auch als Dekoration verwenden. Das Falten der Papierschiffe ist kinderleicht und normalerweise bekannt. Da wir mit den Papierschiffchen aber noch ein Spiel planen, zeigen wir der Vollständigkeit halber einmal kurz, wie die kleinen Schiffchen gefaltet werden.

Schatzsuche „Das Meeresabenteuer“

Die Papierschiffe können Sie übrigens auch wunderbar in unsere Schatzsuche „Das Meeresabenteuer“ einbauen.

Darum geht es: Karl, die Krabbe, hat vor kurzem gehört, dass wohl schon vor langer Zeit ein paar Piraten in seiner Bucht einen Schatz versteckt haben. Jetzt haben sogar Karls Freude, die Meeresbewohner, einige Hinweise gefunden, die zu diesem Schatz führen könnten. Karl ist sonst ja nicht so (Krabbenehrenwort), aber jetzt ist er schon ganz schön neugierig. Ob die Kinder ihm und seinen Freunden wohl helfen könnten, den Schatz zu finden?

Anleitung zum Papierschiff falten

Sie benötigen zum Papierschiff falten pro Schiff nur ein Blatt Bastel- oder Tonpapier im DIN A4 Format. So funktioniert das Falten:

Papierschiffe falten: Schritt 1
Falten Sie ein Blatt Papier im DIN A4 Format in der Mitte.
Papierschiff falten: Schritt 2
Markieren Sie die Mittellinie der Falt-Kante und falten Sie die Ecken daran nach innen.
Papierschiff falten: Schritt 3
Falten Sie den offenen Rand auf der unteren Seite nach oben.
Papierschiff falten: Schritt 4
Klappen Sie die beiden Ecken um.
Papierschiff falten: Schritt 5
Wiederholen Sie die Schritte auf der Rückseite. Jetzt liegt ein Dreieck vor Ihnen.
Papierschiff falten: Schritt 6
Öffnen Sie das Dreieck und legen Sie die Ecken aufeinander.
Papierschiff falten: Schritt 6
Vor Ihnen liegt jetzt ein Quadrat, dass mit der offenen Seite nach unten zeigt.
Papierschiff falten: Schritt 7
Falten Sie jetzt die Ecke der offenen Seite des Quadrats nach oben.
Papierschiff falten: Schritt 8
Die Ecke auf der anderen Seite klappen Sie auch nach oben. So entsteht wieder ein Dreieck.
Papierschiff falten: Schritt 9
Wenden Sie das Dreieck (die Spitze zeigt nach oben) und öffnen Sie die Unterseite, indem Sie die Ecken auseinanderziehen.
Papierschiff falten: Schritt 10
Im letzten Schritt ziehen Sie noch die offenen Ecken an der Spitze auf der Oberseite auseinander.
Fertig!
Und schon ist Ihr erstes gefaltetes Papierschiffchen fertig. Davon können Sie im Handumdrehen mehrere falten.

Tipp: In diesem Beitrag haben wir eine alternative Faltanleitung für kleine Schiffe aus Papier vorbereitet: Piraten-Einladung basteln.

Spielidee: Das große Papierschiff-Rennen

Wir wären ja keine Schatzsuchen-Erfinderinnen, die sich rund um die Uhr mit dem Thema Kindergeburtstag beschäftigen, wenn wir die gebastelten Papierboote nicht auch für ein kleines Geburtstags-Spiel nutzen würden. Bei unserem Papierschiffchen-Spiel müssen die Boote um die Wette segeln und das geht so:

Das Papierschiff-Rennen vorbereiten

Sie brauchen nur ein paar bunte Blätter Papier, Klebeband, eine Schnur und Stifte.
Das Bootsrennen vorbereiten
Zuerst falten Sie ein paar Papierboote (wir empfehlen mindestens eins pro Kind sowie ein paar Schiffe als Ersatz).
Eine Schnur befestigen
Befestigen Sie an jedem Papierboot eine Schnur (zum Beispiel mit Klebeband oder einer Heißklebepistole).
Das Bootsrennen vorbereiten
Das andere Ende der Schnur befestigen Sie jeweils an einem Stift. Die Schnur muss bei allen Schiffen gleich lang sein.
Piraten-Schatzsuche: „Hinkebein sucht seinen Schatz“
Piraten-Schatzsuche: „Hinkebein sucht seinen Schatz“

Piraten-Schatzsuche: „Hinkebein sucht seinen Schatz“

Natürlich lässt sich das Papierschiff-Rennen wunderbar in unsere Piraten-Schatzsuche: „Hinkebein sucht seinen Schatz“ einbauen. 

Darum geht es: Der altgewordene Pirat Hinkebein hat Probleme mit seinem Gedächtnis: Er weiß noch, dass er irgendwann mal irgendwo in einer Bucht einen Schatz versteckt hat. Wo der jetzt genau liegt, hat er leider vergessen. Die Kinder müssen ihm helfen. Zum Glück hat er einige Hinweise versteckt und auf einer Karte die Strecke notiert, die am Ende zu seinem Schatz führt. Diesen teilt er dann auch, Piraten-Ehrenwort! 

Das Papierschiff-Rennen spielen

Das Spielprinzip ist natürlich ganz einfach: Bereiten Sie eine Station so vor, dass die Schnur bei allen Papierschiffen vollständig abgewickelt ist und möglichst gerade auf dem Boden liegt. Wenn die Spielleiter*in das Startsignal gibt, greifen die Kinder nach den Stiften und wickeln die Schnur so schnell wie möglich auf den Stift. Wichtig: Beide Hände bleiben die ganze Zeit am Stift. Das Kind mit dem schnellsten Schiff (das die Schnur also am schnellsten aufwickelt) gewinnt das Rennen.

Die Boote fahren lassen
Spielen Sie das Bootsrennen lieber an Land.

Tipp: Segeln Sie an Land! Auch wenn es gut zum Thema passen würde, empfehlen wir das Papierschiff-Rennen nicht im Wasser sondern lieber an Land zu spielen. Die kleinen Boote kippen einfach zu schnell um, weichen durch und gehen dann unter. Das könnte zu Frust bei den Spieler*innen führen und das wäre ja schade.

Die Kinder können die Schiffchen nach dem Rennen testweise ins Wasser setzen und probieren, ob und wie lange diese schwimmen. Wenn Sie das Bootsrennen auf jeden Fall im Wasser spielen wollen, basteln Sie doch zum Beispiel diese kleinen Upcycling-Boote aus Müll.

Das Papierboot-Rennen mit einem Rätsel verbinden

Natürlich können Sie das Bootsrennen bei einem Kindergeburtstag auch als Spiel an einer Station bei einer Schatzsuche einbauen. Dafür haben wir verschiedene Vorschläge:

  • Schreiben Sie Hinweise auf mögliche nächste Orte auf die Boote. Die Kinder müssen anhand eines bestimmten Merkmals (z. B. der Bootsfarbe) herausfinden, welches den richtigen Ort verrät.
  • Wenn die Kinder während der Schatzsuche eine bestimmte Lösungszahl finden müssen, schreiben Sie auf jedes Boot eine Zahl. Das Boot mit der richtigen Schnur verrät dann die Lösung.
Die Papierschiffe für eine Schatzsuche nutzen
Schreiben Sie in jedes Boot einen geheimen Hinweis oder eine Lösungszahl.
Das richtige Boot anhand der Schnur erkennen
Die Kinder müssen z. B. an der Schnur erkennen, welches Boot die richtige Lösung verrät.
Die Papierschiffe im Wasser ausprobieren
Am Ende können die Kinder die Boote ins Wasser setzen und testen, wie gut sie schwimmen.

Weitere Wasser-Spielideen für Ihren Kindergeburtstag

Stöbern Sie für Ihren Kindergeburtstag auch in den anderen ausgefuXten Spielideen mit Wasser. Erforschen Sie mit den Kindern gemeinsam den zauberhaften Seerosen-Wasser-Effekt oder spielen Sie (vor allem im Sommer) in einem kleinen Pool unser ausgefuXtes Angelspiel oder ein Löschspiel.

Seerosen basteln: Anleitung und Druckvorlage
Wir zeigen, wie Sie Seerosen basteln, die sich im Wasser wie echte Seerosen öffnen. Am Ende gibt es dazu eine kostenlose Druckvorlage.
Ein Angelspiel basteln
In diesem Beitrag basteln wir ein Angelspiel und stellen dafür eine kostenlose Druckvorlage zu verschiedenen Themen zur Verfügung.
Ein Löschspiel spielen
In diesem Beitrag erklären und zeigen wir, wie Sie für den Kindergeburtstag schnell ein einfaches Löschspiel vorbereiten und spielen.

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Los, her mit dem ausgefuXten Newsletter!

ausgefuXte Schatzsuchen

Newsletter

Kostenlose Mini-Schatzsuche?

AusgefuXte Newsletter-Abonnent*innen erhalten direkt nach der Anmeldung einen Gutschein im Wert von 6 Euro für den Kauf einer unserer Mini-Schatzsuchen. Außerdem profitieren Sie regelmäßig von Rabatten und anderen Aktionen.

Keine Angst vor SPAM: Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.